Samstag, 14. Juli 2018

Neuzugänge April [2018]

©N.Deol
Salut mes amis!

Auch, wenn wir schon den Monat Juli schreiben, kommen auch endlich mal meine Neuzugänge aus dem Monat April!
Er kommt tatsächlich sehr spät, aber ich habe in den letzten Monaten meinen Blog auch etwas vernachlässigt, weshalb ich jetzt im Juli auch so einige Posts nachzuholen haben. Darunter befinden sich tatsächlich acht oder neun Rezensionen. Dazu muss man sagen, dass es nicht alles Rezensionsexemplare sind und ich sie ja eigentlich nicht rezensieren muss, aber ich möchte es trotzdem tun, weil ich es mir vorgenommen habe, als ich diesen Blog ins Leben gerufen habe. Außerdem möchte ich nicht etwas auf meinem Blog ändern, was ich von Anfang an so gemacht habe. Ich möchte viel lieber die Dinge verbessern und meinen kleinen Blog besser ausbauen, so dass er für meine Leser so übersichtlich wie möglich ist und dass sie Spaß beim Stöbern haben. Und wenn ich nur Rezensionsexemplare rezensieren würde, dann würde das ganze so kommerziell rüber kommen, was es gar nicht ist oder jemals sein wird. Denn nach wie vor verdiene ich mit meinem Blog KEIN Geld und ehrlich gesagt möchte ich auch nicht damit anfangen. Das würde wahrscheinlich den Spaß an der Sache nehmen und das möchte ich keineswegs!
Aber nun zu den Büchern, die im April bei mir eingezogen sind. An der Zahl waren es vier, was definitiv eine Besserung zu den letzten Monaten war, aber ich kann euch schon mal bezüglich Mai und Juni spoilern: es hat sich ausgeglichen und ist dann doch eskaliert. Im April waren es zwei Rezensionsexemplare, ein selbst gekauftes Buch und ein Geschenk.



Das Buch kam im Tauschpaket von der lieben Jana!

Mariko has always known that being a woman means she's not in control of her own fate. But Mariko is the daughter of a prominent samurai and a cunning alchemist in her own right, and she refuses to be ignored. When she is ambushed by a group of bandits known as the Black Clan enroute to a political marriage to Minamoto Raiden - the emperor's son - Mariko realises she has two choices: she can wait to be rescued... or she can take matters into her own hands, hunt down the clan and find the person who wants her dead.

Disguising herself as a peasant boy, Mariko infiltrates the Black Clan's hideout and befriends their leader, the rebel ronin Ranmaru, and his second-in-command, Okami. Ranmaru and Okami warm to Mariko, impressed by her intellect and ingenuity. But as Mariko gets closer to the Black Clan, she uncovers a dark history of secrets that will force her to question everything she's ever known.


Feyre survived Amarantha's clutches to return to the Spring Court--but at a steep cost. Though she now has the powers of the High Fae, her heart remains human, and it can't forget the terrible deeds she performed to save Tamlin's people.

Nor has Feyre forgotten her bargain with Rhysand, High Lord of the feared Night Court. As Feyre navigates its dark web of politics, passion, and dazzling power, a greater evil looms--and she might be key to stopping it. But only if she can harness her harrowing gifts, heal her fractured soul, and decide how she wishes to shape her future--and the future of a world cleaved in two.


Vielen Dank an FISCHER Tor für das Rezensionsexemplar!

Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt.
Als einer der wenigen Antari springt Kell zwischen den verschiedenen Welten hin und her. Doch er führt ein Doppelleben: Er ist Botschafter der Könige, aber auch ein Schmuggler. Eines Tages wird ihm als Bezahlung für einen außergewöhnlichen Botengang ein schwarzer Stein zugesteckt. Dass es sich um ein mächtiges magisches Artefakt handelt, merkt er erst, als er sich von einem gefährlichen Feind verfolgt sieht, der ihm das gute Stück abjagen möchte und dabei vor keinem Mittel zurückschreckt.
Auf der Flucht trifft der Magier die gewitzte Diebin Delilah Bard, die Kell zunächst ausraubt, ihm dann aber hilft. Allerdings erwartet sie eine Gegenleistung von ihm …


Vielen Dank an den cbt-Verlag für das Buch!

Die Sommerferien stehen vor der Tür und Andie hat alles geplant: einen Sommerkurs an einer renommierten Uni als perfekte Vorbereitung auf das Medizinstudium. Kein Problem – mit ihren guten Noten und einem bekannten Politiker als Vater. Doch als ein Skandal ihren Vater zum Rücktritt zwingt und der „befreundete“ Rektor der Eliteuni seine Empfehlung zurückzieht, steht Andie zum ersten Mal in ihrem Leben ohne Plan da. So beginnt ein Sommer, in dem sie Dinge tut, die sie nie zuvor getan hat: Sie führt Hunde aus, verbringt Zeit mit ihrem Vater – und lässt den süßen Clark weiter in ihr Herz, als sie vorhatte. Aber kann das länger halten als einen Sommer? 


Das wars auch schon wieder mit meinem Post. Kennt ihr eins der oben genannten Bücher? Wenn ja, habt ihr es schon gelesen und wie fandet ihr es? Lasst es mich unten in den Kommentaren wissen!
Eure szebra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit der Veröffentlichung deines Kommentars bist du mit der Datenschutzerklärung einverstanden. (https://szebrabooks.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html)
Außerdem bist du damit einverstanden, dass jeder die Möglichkeit mit einem Klick auf dein Profil zu gelangen. Solltest du nicht damit einverstanden sein, dann schreib lieber keinen Kommentar. Bei Fragen kannst du dich gerne an mich wenden.