Freitag, 13. April 2018

Neuzugänge Februar [2018]

(Und schon wieder) Hallo!

Ich hätte mir die Begrüßung theoretisch sparen können, da ich gerade so einige Posts hinter einander schreibe, aber wenn das jemand in ein paar Monaten liest und in ein paar Tagen und er/sie/es eben nur diesen Post liest, dann wäre es ganz ohne Begrüßung ja ziemlich unfreundlich. Deshalb ist der erste Teil auch in Klammern gesetzt. Für den Fall aller Fälle. 
Bevor ich los lege muss ich euch sagen wie groß die Motivation gerade bei mir ist. Ich habe vorhin Fotos gemacht und mein Plan ist es heute alle fehlenden Posts zu schaffen, aber das wird schwer zu schaffen, denn ich geh heute Abend noch zum Tanzen (Modern Dance, für die, die sich dafür interessieren, was heute dran ist).
Auf jeden Fall sind im Februar bei mir 11 neue Bücher eingezogen, auch wenn auf dem Bild nur 9 sieht. Zwei Bücher habe ich mit selbst gekauft, fünf Bücher waren Rezensionsexemplare, ein Buch stammt von einer Buchverlosung auf Lovelybooks, ein weiteres Buch von einer Leserunde und die zwei Bücher, die nicht auf dem Bild zu sehen sind, habe ich mir gegen meine aussortierten Bücher ertauscht. Man merke hier wieder an: auch im Februar ist mein SUB eher gewachsen, als zu schrumpfen. Aber nun wieder zu den einzelnen Büchern:


Vielen Dank an den dtv-Verlag für das Rezensionsexemplar!

Eigentlich will Diana, Tochter der Amazonenkönigin, nur eines: das Rennen gewinnen, in dem sie gegen die schnellsten Läuferinnen der Insel antreten muss. Doch dann erblickt sie am Horizont ein untergehendes Schiff und bewahrt Alia, ein gleichaltriges Mädchen, vor dem Tod. Doch wie Diana vom Orakel erfährt, ist es Alias Bestimmung, die Welt ins Unglück zu stürzen und Krieg über die Menschheit zu bringen. Um dies zu verhindern, reist Diana mit Alia ins ferne New York – und wird unversehens mit einer Welt und Gefahren konfrontiert, die sie bislang nicht kannte ...


Vielen Dank an Lovelybooks für das Buch!

Sechs Mädchen verschwinden spurlos und kehren nach sechs Tagen völlig unvermittelt nach Hause zurück – in einheitlicher Kleidung, mit einer genähten Wunde an der Hand und alle sechs schweigen beharrlich. Religiöse Fanatiker haben sie auf grausame Weise biblischen Ritualen unterzogen. Nara ist eine der Geiseln gewesen und auch sie darf kein Wort sprechen. Denn der Entführer hat gedroht, ihrem Bruder etwas anzutun. Doch warum wurde gerade sie auserwählt? Langsam erkennt Nara, dass ihr Martyrium Teil eines größeren Plans ist, in dem sie eine besondere Rolle spielt. Und nur wenn sie es rechtzeitig schafft, sich in die fanatische Gedankenwelt des Täters zu vertiefen, kann sie das große angekündigte Unheil verhindern.


Tauschbuch Nummer 1. Ich habe es zwar schon gelesen, brauchte es aber noch in meinem Bücherregal.

Das Leben kann so gemein sein! Nikki ist die Neue an der Schule und hat ein Handy aus der Steinzeit. Alles Betteln um ein iPhone hilft nichts, ihre Mutter schenkt ihr ein Tagebuch zur Einschulung. Hallo!? Das ist doch so uncool! Widerwillig fängt Nikki an, Seite um Seite mit ihren Zeichnungen und verrückten Alltagsgeschichten zu füllen, denn ihr Leben ist eine einzige KATASTROPHE! Inklusive neuer Freundinnen, neuer Feindin, einem Schwarm und einer nervtötenden kleinen Schwester …


Ebenfalls ein Tauschbuch und Band zwei der Reihe. Ich habe es auch schon gelesen, aber es fehlte in meinem Regal.

Nikki sollte eigentlich TOTAL glücklich sein: Sie hat zwei ALLERBESTE Freundinnen gefunden, den Kunstwettbewerb gewonnen und mit ihrem Schwarm Brandon geflirtet. Doch da ist ja noch MacKenzie, ihre SCHLIMMSTE Widersacherin. Dank der droht der Schulball eine KATASTROPHE zu werden! Und wie soll Nikki Brandon bloß im Müllsackkostüm beeindrucken? Das wird bestimmt ein ECHT PEINLICHER Abend...


Viel Dank an den Verlag für das Buch!

Neue Herausforderungen für Anna und Sebastiano! Ein Unbekannter hat die Zeitmaschine gestohlen und im Jahr 1873 rund um die Welt neue Portale geschaffen. Menschen aus der Zukunft drohen so, für immer in der Kolonialzeit zu stranden.
Der Fremde verstrickt Anna gegen ihren Willen in ein teuflisches Spiel, bei dem sie und ihre Freunde von der Time School eine historische Reise rund um die Welt machen und die Portale schließen müssen - in achtzig Tagen! Gewinnen sie, bekommen sie die Zeitmaschine zurück. Scheitern sie, ist nicht nur das Spiel verloren. Denn dann erwartet auch Sebastiano ein schreckliches Schicksal ...


Danke an den Fischer Verlag für das Buch!

Inmitten eines mystisch-mittelalterlichen Japans lebt Shikanoko, das Kind des Hirsches, zurückgezogen im Schwarzen Wald – voller Trauer um die umgekommene Prinzessin Aki. Um ihn herum wird das Land von Katastrophen heimgesucht, und der unerbittliche Kampf um den legendären Lotusthron erreicht seinen Höhepunkt. Diejenigen, die nach Macht dürsten, schrecken vor nichts zurück. Nur die Krönung des rechtmäßigen Thronfolgers Yoshimoro kann dem Töten ein Ende bereiten. Doch dieser lebt weiter im Verborgenen. Es bedarf Shikanokos magischer Fähigkeiten, Yoshimoros Existenz aufzuspüren, seine Feinde zu besiegen und das gesamte Reich vor dem sicheren Untergang zu bewahren.


Das Buch habe ich letztes Jahr vorbestellt, weil es mich echt angesprochen hat!

Known across the galaxy as the Bloody Baroness, Captain Androma Racella and her motley crew of space-bound privateers roam the Mirabel galaxy on the glass starship Marauder, taking what mercenary work they can find to stay alive.

When a routine job goes awry, the Marauder’s all-girl crew find themselves placed at the mercy of a dangerous bounty hunter from Andi’s past. Coerced into a life-threatening mission, and straight into the path of a shadowy ruler bent on revenge, Andi and her crew will either restore order to the ship—or start a war that will devour worlds.

"Hexenmacht - Die Krone der Sterne" von Kai Meyer

Vielen Dank an den Fischer-Verlag für das Rezensionsexemplar!
In jenen Tagen strahlten die Sterne heller. Könige herrschten über Sonnen, Adelshäuser regierten wie Götter im All. Wo Leidenschaften entbrannten, wurden gewaltige Schlachten geschlagen. Zivilisationen vergingen, Welten zerbrachen, Gestirne zerstoben zu Sternenstaub.
Am Ende des bekannten Universums, auf der Hexenwelt Empedeum, sucht der Orden der Gottkaiserin nach einem Zugang zum Pilgerkorridor, einer uralten Sternenstraße, von der keiner ahnt, wohin sie führt – oder was sich auf ihr nähert. In ihrer Verblendung rufen die Hexen ihren Götzen an, das Schwarze Loch Kamastraka, und ahnen nicht, welches Unheil sie damit heraufbeschwören.
Derweil sind Iniza und Glanis dem Orden entkommen und leben mit ihrer neugeborenen Tochter unter Piraten auf dem Planeten Noa. Doch auch dort sind sie alles andere als sicher: Verrat und Entführung, Hinterhalte und Meuchelmorde führen auf die Spur eines Komplotts, das einen galaktischen Krieg entfachen soll.
Um das Leben des Kindes zu retten, nimmt Iniza mit ihren Gefährten den Kampf auf – auch wenn das den Untergang ganzer Welten bedeutet. 


Vielen Dank an den Autor für das Buch!

Anthrazit lässt sie mit 16 Kurzgeschichten in die Welt der Schatten abtauchen. In der nahen Zukunft ist Europa zerfallen und ein Teddybär erwacht zum Leben. Jack the Ripper spaziert durch New York. In der San Francisco Bay bekommt der Leser den Liebeskummer in der vollen Breitseite ab. Durch den Kölner Dom sehen wir den drogensüchtigen Protagonisten aus seinem Leben erzählen. Eine Hommage an die Beat Generation ist ebenfalls in der Anthologie enthalten.


Viele Dank an den Isegrim Verlag für das Buch!

Wenn es dein Leben als Buch gäbe – würdest du es lesen?
Plötzlich ist da dieses Buch in Tildas Tasche. Alt und doch irgendwie neu. Ohne Titel oder Autor. Ihre Lebensgeschichte. Ehe sie sich versieht, entführt sie Titus, das Bücherwesen, in eine fantastische Welt, voller Magie und Zeitreisen. Und dann ist da auch noch die Liebe…




Ich konnte es kaum erwarten das Buch zu lesen und bis jetzt gefällt es mir sehr!

Medusa wird von ihrer Mutter Gaia verflucht: Jeder Mann, den sie liebt, erstarrt zu Stein. Sie muss mit ansehen, wie ihre große Liebe stirbt, und zerbricht beinahe daran. Das will die junge Gorgone nie wieder ertragen müssen. Sie entscheidet sich für ein abgeschiedenes Leben in der Menschenwelt. Nach Jahrhunderten der Einsamkeit begegnet ihr der geheimnisvolle Jendrik, dem sie sich nicht entziehen kann und Medusas Fluch erwacht von Neuem.

Das wars auch schon mit meinen Neuzugängen aus dem Februar. Habt ihr eins der Bücher schon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es? 
Was mich auch interessieren würde: ist eins der Bücher auch im Februar bei euch eingezogen? Lasst es mich wissen. 
Eure szebra💖

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit der Veröffentlichung deines Kommentars bist du mit der Datenschutzerklärung einverstanden. (https://szebrabooks.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html)
Außerdem bist du damit einverstanden, dass jeder die Möglichkeit mit einem Klick auf dein Profil zu gelangen. Solltest du nicht damit einverstanden sein, dann schreib lieber keinen Kommentar. Bei Fragen kannst du dich gerne an mich wenden.