Samstag, 22. Juli 2017

Neuzugänge im Juni [2017]

Hallöchen Booknerds!

Meine Neuzugänge aus dem Monat Juni kommen auch mal. Dieses Mal sind es auch ziemlich viele geworden. Insgesamt sind es 13 neue Bücher geworden, 5 Hardcover, 6 Taschenbücher und 2 eBooks. Aber zu meiner Verteidigung: die eBooks haben nichts gekostet, ich habe eine Arvelle Bestellung gemacht, ein Buch geschenkt bekommen und Rezensionsexemplare sind auch noch dabei.
Ich hatte mir eigentlich ein Kaufverbot für den Juni gesetzt, aber natürlich habe ich mich mal wieder nicht daran gehalten. Dasselbe gilt übrigens auch für den Juli. Aber ich habe einfach das Gefühl, dass jeden Monat so viele neuen und tollen Bücher rauskommen, die ich unbedingt lesen möchte. Ist ja nicht so, dass mein SUB sowieso schon riesig ist. Neeeein, bloß nicht! Übrigens ist mir aufgefallen, dass ich meinen SUB und auch meine Wunschliste auf meinem Blog mal erneuern sollte, denn beide sind nicht mehr ganz so aktuell.

Aber genug Gelaber von mir jetzt!  Nun zu den Bücher und deren Klappentexten. Diesmal könnt ihr tatsächlich fas alle Klappentext ohne bedenken lesen, da eigentlich kaum zweite Bände etc. dabei sind. Viel Spaß beim lesen und wer weiß, vielleicht findet ihr ja das ein oder andere Buch, das ihr auch lesen wollt.


Ein eBook, das kostenlos war!

Seit sechs Wochen sind Mia und Wes glücklich verheiratet. Damit auf keinen Fall Langeweile in der Ehe aufkommt, hat Wes für den Valentinstag etwas Besonderes geplant – und Mia muss sich überraschen lassen. Wer Wes kennt, ahnt, dass er Mias Erwartungen übertreffen wird …


Das hat eine Zeit lang  auf Amazon nichts gekostet und ich musste zuschlagen, da ich den zweiten Teil bereits habe.

Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sasha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sasha zu opfern?


Vielen Dank an den cbj-Verlag für das Rezensionsexemplar!

Zwei können ein Geheimnis bewahren – wenn einer von beiden tot ist.

Flynns Freundin January ist verschwunden. Die Polizei vermutet ein Verbrechen und stellt Fragen, die Flynn nicht beantworten kann. Alle Augen sind auf ihn gerichtet, schließlich war – ist – er ihr Freund und sie waren in der Nacht vor ihrem Verschwinden zusammen …

Ein grausamer Mord scheint die naheliegende Erklärung zu sein. Doch die Aussagen von Mitschülern und Freunden zeichnen ein völlig fremdes Bild von dem Mädchen, das Flynn so gut zu kennen glaubte. Er muss herausfinden, was mit January geschehen ist, ohne dabei zu verraten, dass er ebenfalls ein Geheimnis hat. Vor seinen Eltern. Vor seinen Freunden. Und vor allem vor sich selbst …


Vielen Dank an den Penhaligon Verlag für das Rezensionsexemplar!

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren ― doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod ― er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …


Bei Arvelle gabs das Buch und ich musste es einfach kaufen!


In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...


Ein Geschenk von meiner Schwester an mich :)

Pay close attention and you might solve this.
On Monday afternoon, five students at Bayview High walk into detention.
    Bronwyn, the brain, is Yale-bound and never breaks a rule.
    Addy, the beauty, is the picture-perfect homecoming princess.
    Nate, the criminal, is already on probation for dealing.
    Cooper, the athlete, is the all-star baseball pitcher.
    And Simon, the outcast, is the creator of Bayview High’s notorious gossip app.

Only, Simon never makes it out of that classroom. Before the end of detention Simon's dead. And according to investigators, his death wasn’t an accident. On Monday, he died. But on Tuesday, he’d planned to post juicy reveals about all four of his high-profile classmates, which makes all four of them suspects in his murder. Or are they the perfect patsies for a killer who’s still on the loose?

Everyone has secrets, right? What really matters is how far you would go to protect them.


Vielen Dank an den Piper-Verlag für das Rezensionsexemplar!

Constance »Connie« Verity rettet die Welt schon seit ihrem siebten Lebensjahr. Immer wieder. Doch nach 28 Jahren als intergalaktische Superheldin hat Connie echt keine Lust mehr auf den Job. Sie will endlich ein normales Leben – mit einem langweiligen Arbeitsplatz und einem netten Freund. Um das zu bekommen, gibt es dummerweise nur eine Möglichkeit: Connie muss die gute Fee töten, die ihr ihre besondere Gabe bei der Geburt verliehen hat. Das stellt sich natürlich als alles andere als einfach heraus, und nach und nach kommt Constance einer noch viel größeren Verschwörung auf die Spur, die anscheinend ihr ganzes bisheriges Leben beeinflusst hat.


Vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar!

Wie weit müssen wir fahren, um irgendwann einmal anzukommen? Die Antwort auf diese Frage muss jeder selbst herausfinden, doch das Wichtigste ist erst einmal das Losfahren. Denn wer nicht wegfährt, kann auch nicht heimkommen. Für Anika Landsteiner ist Reisen eine Herzensangelegenheit, die sie bereits um die ganze Welt geführt hat. Nur wenn man das warme Nest zu Hause verlässt, kann man sich für die Welt öffnen und das entdecken, was man liebt – auch wenn es manchmal mit Strapazen verbunden ist. Mit ihren Beobachtungen und Gedanken zeichnet sie manchmal das große Bild, manchmal spürt sie Zwischentöne auf – ob auf Dschungelpfaden in Kolumbien oder einem staubigen kalifornischen Highway. Der richtige Zeitpunkt zum Losfahren? Immer genau jetzt!


Ich hatte dieses Buch bereits im Mai vorbestellt :D

Twins Carys and Andreus were never destined to rule Eden. With their older brother next in line to inherit the throne, the future of the kingdom was secure.
But appearances—and rivals—can be deceiving. When Eden’s king and crown prince are killed by assassins, Eden desperately needs a monarch, but the line of succession is no longer clear. With a ruling council scheming to gain power, Carys and Andreus are faced with only one option—to take part in a Trial of Succession that will determine which one of them is worthy of ruling the kingdom.
As sister and brother, Carys and Andreus have always kept each other safe—from their secrets, from the court, and from the monsters lurking in the mountains beyond the kingdom’s wall. But the Trial of Succession will test the bonds of trust and family.
With their country and their hearts divided, Carys and Andreus will discover exactly what each will do to win the crown. How long before suspicion takes hold and the thirst for power leads to the ultimate betrayal?


Auch ein Geschenk von meiner Schwester! (Ich hab die Reihe schon gelesen, aber ich muss sie im Regal stehen haben.)

When fifteen-year-old Clary Fray heads out to the Pandemonium Club in New York City, she hardly expects to witness a murder—much less a murder committed by three teenagers covered with strange tattoos and brandishing bizarre weapons. Then the body disappears into thin air. It’s hard to call the police when the murderers are invisible to everyone else and when there is nothing—not even a smear of blood—to show that a boy has died. Or was he a boy?

This is Clary’s first meeting with the Shadowhunters, warriors dedicated to ridding the earth of demons. It’s also her first encounter with Jace, a Shadowhunter who looks a little like an angel and acts a lot like a jerk. Within twenty-four hours Clary is pulled into Jace’s world with a vengeance, when her mother disappears and Clary herself is attacked by a demon. But why would demons be interested in ordinary mundanes like Clary and her mother? And how did Clary suddenly get the Sight? The Shadowhunters would like to know...


Ebenfalls eine Bestellung von Arvelle!

Eigentlich hat Lucille Wichtigeres zu tun, als sich ausgerechnet in den vergebenen Zwillingsbruder ihrer besten Freundin zu verlieben. In ihrer Familie ist sie die Einzige, die die Dinge in die Hand nimmt: Geld verdienen, Rechnungen bezahlen, sich um ihre kleine Schwester kümmern. Da bleibt keine Zeit für große Gefühle. Aber wer kann sich schon wehren, wenn die wahre Liebe vor der Tür steht? Denn gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance.


Vielen Dank an den Dressler-Verlag für das Rezensionsexemplar!

Am Anfang war ein Traum. Und dann war Leben!
Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeline, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeline hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein - und Madeline weiß, sie will alles, das ganze große, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren.

"When Dimple met Rishi" von Sandhya Menon

Ich hatte es seit März vorbestellt und dann kam es endlich *-*

Dimple Shah has it all figured out. With graduation behind her, she’s more than ready for a break from her family, from Mamma’s inexplicable obsession with her finding the “Ideal Indian Husband.” Ugh. Dimple knows they must respect her principles on some level, though. If they truly believed she needed a husband right now, they wouldn’t have paid for her to attend a summer program for aspiring web developers…right?
Rishi Patel is a hopeless romantic. So when his parents tell him that his future wife will be attending the same summer program as him—wherein he’ll have to woo her—he’s totally on board. Because as silly as it sounds to most people in his life, Rishi wants to be arranged, believes in the power of tradition, stability, and being a part of something much bigger than himself.
The Shahs and Patels didn’t mean to start turning the wheels on this “suggested arrangement” so early in their children’s lives, but when they noticed them both gravitate toward the same summer program, they figured, Why not?
Dimple and Rishi may think they have each other figured out. But when opposites clash, love works hard to prove itself in the most unexpected ways.


Tja, das waren sie schon. Meine Neuzugänge aus dem Juni. Wie euch aufgefallen ist, sind es auch im Juni ein paar englische Bücher geworden. Das liegt daran, da ich anfangen will mehr auf Englisch zu lesen, da das Original immer besser ist als die Übersetzung, auch wenn es im Deutschen manchmal (aber selten) schönere Cover gibt.
Auf jeden Fall habe ich einige dieser Bücher schon angefangen und bis jetzt sind sie echt gut. Schreibt mir doch mal, ob ihr eins der Bücher kennt und ob ihr es schon gelesen habt. Falls ja, dann würde mich interessieren wie ihr das Buch fandet und wenn eins der Bücher auf eurer Wunschliste gelandet ist, dann lasst mich das auch wissen.

Einen schönen Sonntag euch noch!
Eure szebra

1 Kommentar:

  1. Hallihallo :)

    Auf "Trust again" von Mona Kasten kannst du dich auf jeden Fall schon freuen. Ich fand den zweiten Band der Reihe auch richtig klasse und freue mich nun schon auf Band 3. "Der Schwarze Thron - Die Schwestern" steht bei mir auch noch auf der Wunschliste und ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen