Mittwoch, 1. März 2017

Lesemonat Februar [2017]

Hallo an alle Booknerds da draußen!

Hier findet ihr meinen Lesemonat Februar, den ich gestern nicht mehr hochladen wollte, da ich schon drei Posts veröffentlicht hatte. Deshalb kommt er halt am 1. März und nicht am 28. Februar wie geplant.
Aber kaum zu glauben, dass wir schon März haben :o Die Zeit vergeht viel zu schnell und ich hänge etwas hinter her mit dem Lesen. Ich habe gerade mal 10 von 100 Büchern geschafft, was bedeutet, dass ich 90 Bücher in 10 Monaten lesen muss. Aber ich hoffe echt, dass ich das irgendwie hinbekomme.
Auf jeden Fall habe ich diesen Monat 5 Bücher gelesen, was insgesamt 2310 Seiten und 82,5 Seiten pro Tag macht. Für mich ein super Ergebnis, da ich diesen Monat ja Prüfungsphase hatte und nicht soo viel Zeit zum Lesen hatte. So, und jetzt einiges zu den Büchern, was ich loswerden muss:

Buch Nr.1 war "Die Krone der Sterne" von Kai Meyer (464 Seiten), was ich bei einer Leserunde auf Lovelybooks gewonnen hatte. Außerdem war es noch mein erstes Buch von Kai Meyer und es hat mir wirklich gut gefallen, weshalb ich mich schon auf die Fortsetzung freue. Ich habe 4 von 5 möglichen Sternen vergeben und wenn ihr wissen wollt, dann schaut einfach bei meiner Rezension vorbei (klickt dafür einfach auf das hervorgehobene etwas weiter oben). Was ich noch dazu sagen muss, ist, dass es mal etwas anderes war ich sonst lese. Es gehört zwar schon zum Genre Fantasy, aber es gab sehr viele Science Fiction Elemente und wenn ihr Star Wars mögt, könnte euch dieses Buch gefallen.

 Als nächstes habe ich dann "Wir beide, vielleicht" von Kemper Donovan (384 Seiten) gelesen, weil es ein Rezensionsexemplar war und schon etwas länger bei mir herumstand. Dieses Buch war definitv mein Monatsflop. Der Klappentext klang echt vielversprechend, weshalb ich es überhaupt erst angefragt hatte, aber die Umsetzung fand ich nicht so toll. Auch zu diesem Buch gibt es eine Rezension und wenn ihr vorbei schaut und das Buch schon gelesen habt, dann würde es mich freuen, wenn ihr ein Kommentar hinterlasst, in dem ihr eure Meinung zu dem Buch äußert. 

Das dritte Buch, welches ein re-read war, war "Diamond Sisters - Las Vegas kennt keine Sünde" von Michelle Madow (464 Seiten). Ich habe dieses Buch wieder gelesen, da ich den zweiten Teil lesen wollte und keine Ahnung mehr hatte, was im ersten Teil passiert. Ich habe das Buch letztes Jahr mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet und würde es immer noch tun, da es mich sehr begeistern konnte. Immer noch ein Highlight und eine klare Leseempfehlung an alle da draußen. Vor allem, weil es auch eine leichte Lektüre ist und man das Buch auch mal schnell zwischen durch lesen kann.


Das nächste Buch, was ich gelesen habe, ist "Diamond Sisters - Die Konkurrenz schläft nicht" von Michelle Madow (518 Seiten), was der zweite Teil der Diamond-Sisters-Trilogie ist. Auch dieses Buch war ein Monatshighlight und ich habe hier 4 von 5 möglichen Sternen vergeben. Für die 5 Sterne hat es mir nicht ganz gereicht, da ich diesen Teil etwas schwächer als den Ersten fande. Aber dennoch empfehle ich diesen auch weiter, da es immer wieder Spaß macht in die Glitzerwelt von Las Vegas einzutauchen. 
Habt ihr es schon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es? Lasst es mich in den Kommentaren wissen♥

Und zum Schluss noch ein Buch, welches wahrscheinlich jeder von euch schon auf instagram oder in der Buchhandlung gesehen hat, da dieses Cover so auffällig ist. Es geht um "Ein Meer aus Tinte und Gold" von Traci Chee (480 Seiten), dem ich 4 von 5 möglichen Sternen gegeben habe. Das Cover hat mich aufmerksam gemacht und als ich dann die Buchrückseite durchgelesen habe, wusste ich sofort, dass ich dieses Buch einfach lesen muss. Ich bin echt froh, dass ich getan habe, da es bei diesem Buch eine komplett andere Welt. Dieses Buch habe ich auch zusammen mit der lieben Lia von Lilabücherregal gelesen und auf ihrem Blog dürfte demnächst auch noch eine Rezension dazu erscheinen. Schaut auf jeden Fall vorbei.

Das wars! Mein Monatsflop war "Wir beide, vielleicht" und meine Hightlights diesen Monat waren Diamond Sisters Band 1&2 und natürlich "Ein Meer aus Tinte und Gold"♥
Was habt ihr so gelesen und was waren eueren Highlights/Flops? Lasst es mich in den Kommentaren wissen☺
Eure szebra♥

1 Kommentar:

  1. "Ein Meer aus Tinte und Gold" fand ich richtig gut:) toller Beitrag!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen