Mittwoch, 21. September 2016

Mein Herz wird dich finden by Jessi Kirby - Rezension

"Woher ich wusste, dass es um ihn ging, als ich kurz vor der Morgendämmerung von den Sirenen geweckt wurde - ich weiß es nicht."
 
Inhalt
 
Eine Liebe, die tragisch endet.
Eine neue Liebe, die tragisch beginnt.
Ein Herz, das nicht aufhört zu lieben.
Und am Ende der Tränen: das Glück.

 400 Tage ist es her.
Vor 400 Tagen ist Mias große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen.
Vor 400 Tagen hat Noah eine zweite Lebenschance bekommen.
Als sie einander begegnen, spüren sie beide sofort, dass sie zusammen gehören.

Doch nur Mia weiß, dass Noah ihr niemals begegnen wollte. Dass sie gegen seinen ausdrücklichen Willen gehandelt hat, als sie sich auf die Suche nach ihm gemacht hat. Dass Noah niemals wissen wollte, wer vor 400 Tagen ums Leben gekommen ist. Weil es irgendwie nicht richtig ist, dass er weiterleben darf – nur weil jemand anderes gestorben ist.

Doch für Mia ist es, als wäre die Welt plötzlich wieder in Ordnung. Als wäre das Leben wieder bunt und schön. Und als hätte sie Noah nicht verschwiegen, dass sie einander nur begegnet sind, weil sie wissen wollte, wer der Mensch ist, der das Spenderherz ihres Freundes bekommen hat. Doch wie glücklich darf sie nach Jacobs Tod eigentlich sein? Und wann wird aus Schweigen … Verrat?

Mia muss Noah erzählen, wer sie ist. Aber was bedroht ihre Liebe mehr? Eine Lüge – oder die Wahrheit?
 
Meine Meinung
 
Ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Ich habe dieses Buch nahezu verschlungen und mich in dieses Buch verliebt. Was ich versichern kann, ist dass ich dieses Buch auf jeden Fall irgendwann noch einmal lesen werde, da es mich so sehr berührt hat.
Es ist nicht das erste Buch mit der Thematik Organspende, das ich gelesen habe. Davor habe ich schon "Das flüsternde Herz" von Bianka Minte-König gelesen und für die, die jetzt denken, dass diese zwei Bücher sich ähneln: Nein, das tun sie auf keinen Fall. Jedes ist an seiner Stelle einzigartig und wenn ich ehrlich bin, hat "Mein Herz wird dich finden" mir ein Stückchen mehr gefallen.
Jessi Kirbys Schreibstil ist zwar einfach gehalten, aber dennoch hat er etwas besonderes an sich, was den Leser packt. Die Kombination mit der Geschichte an sich macht es meiner Meinung nach noch schwerer das Buch wegzulegen.
Vor jedem Kapitel findet man entweder ein Zitat einer berühmten Person oder aber einen Ausschnitt, aus einem Fachbuch. Es sind aber nicht irgendwelche Zitate oder Ausschnitte, sondern welche, die mit dem Herz zu tun haben und es ist schon interessant, was das menschliche Herz so kann. Man wird also nicht nur unterhalten, sondern lernt auch etwas dazu.
Die Charaktere, die Kirby kreiert hat, habe mir echt gut gefallen, da sie realistisch waren und man sich gut in deren Situation versetzen konnte.
Zum Cover muss ich jetzt auch noch etwas los werden: Es ist einfach so wunderschön♥ Dadurch dass der Hintergrund weiß ist, kommt das goldene Herz besser zum Vorschein, da ich finde, dass die Kombination von Gold und weiß einfach traumhaft ist. Schon allein wegen dem Cover lohnt es sich das Buch zu kaufen und ich kann euch versprechen, dass dieser Cover-Kauf das Geld wert sein wird.
 
Bewertung
 
Mir hat "Mein Herz wird dich finden" sehr, sehr, sehr gut gefallen und deshalb kann ich nicht anders und muss einfach 5 von 5 möglichen Sternen vergeben.
Ihr solltet es auf jeden Fall lesen, wenn ihr das noch nicht getan habt♥
 
Zum Buch
 
Titel: Mein Herz wird dich finden
Autorin: Jessi Kirby
Preis: 16.99€ (HC); 14.99€ (eBook)
Seiten: 368
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
 
Autorin
 
Jessi Kirby ist, genau wie Mia, eine leidenschaftliche Läuferin, und ihr Herz schlägt für ihre Familie und das Meer. Sie hat die Liebe ihres Lebens gefunden – und geheiratet. Mit ihrem Mann und zwei Kindern lebt sie in Orange County, Kalifornien, USA.

Kommentare:

  1. Hallo Navika,
    wenn ich schon mal da bin, stöber ich weiter bei dir rum :)
    Ach, wie sehr ich mich doch in "Mein Herz wird dich finden" verliebt habe :) mein Herz hüpft schon allein wenn ich mir das Cover anschaue. Es ist soooooooooooooo verdammt unglaublich schön geschrieben, auch wenn die Story echt ein wenig unreal ist. Aber egal, bei solchen Romanen will man nicht an sowas denken, sondern einfach genießen.
    Freut mich, dass es dir auch so gefallen hat wie mir.

    Liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man anfängt zu schauen was realistisch ist, dann kann man Romane gleich vergessen ☺ Zum Glück sind wir nicht so

      Liebe Grüße
      Navika

      Löschen