Dienstag, 2. August 2016

Dancing Girls (2) by Heike Abidi - Rezension

"Vier Mädchen. Vier Tanzstile. EIN TEAM!"
 
Inhalt
 
Ballett bedeutet Ida einfach alles – darum kann sie es auch kaum erwarten, mit den anderen Dancing Girls einen neuen Tanz auszuprobieren, bei dem sie tolle Pirouetten drehen kann. Doch Emily, Charlotte und Yasmin wollen zuerst den neuen Probenraum renovieren. Super langweilig!, findet Ida. Und dann überzeugt Yasmin die anderen Mädchen auch noch von einem türkischen Hit, zu dem sie bei der Restaurant-Eröffnung ihrer Eltern auftreten sollen. Wie lahm ist das denn? Ida stellt auf stur und will nicht mehr mitmachen. Ist das das Aus für die Dancing Girls?
 
Meine Meinung
 
Heute rezensiere ich mal was anderes: Ein Kinderbuch! Der Anlass dazu ist eine Leserunde auf Lovelybooks. Ich habe da mitgemacht, da mich der Inhalt und das Cover irgendwie angesprochen haben und es hat sich echt gelohnt.
Das Buch kam erst heute an und natürlich musste ich gleich anfangen zu lesen, da das Buch ja mit einer Widmung der Autorin kam, was mich sehr gefreut hat.
So, nun zum Buch: Der Klappentext sagt eigentlich alles Wichtige zum Inhalt und daher werde ich nicht weiter darauf eingehen. Ich muss sagen, dass ich den Inhalt echt super fand und ich bin problemlos in das Buch reingekommen, obwohl ich den ersten Teil nicht gelesen hatte, aber das werde ich definitiv nachholen. In diesem Teil liegt der Fokus auf Ida, der Ballerina der vierköpfigen Tanztruppe, was ich persönlich super finde, da ich mal selber Ballett getanzt habe. In einigen Situationen habe ich mich selbst in Ida wieder erkannt, wie zum Beispiel die Vorurteile oder das eifersüchtig sein, obwohl es gar nicht nötig ist.
Der Schreibstil ist einfach gehalten, da das Buch für Kinder ist, aber damit hatte ich nicht wirklich ein Problem. Außerdem wird aus der Sicht eines personalen Erzählers erzählt, was sehr gut passt, da der Fokus auf Ida liegt.
Die Charaktere sind wie die typischen Kindebuch Charaktere, nur dass es hier keine blöde Zicke gibt. Zum Glück!
 
Bewertung
 
So, nun zur Bewertung. Zwar entspricht das Buch nicht meiner Altersgruppe, aber dennoch hat es mir echt gut gefallen. Es war mal wieder schön ein Buch zu lesen, in dem es keinen Liebeskummer oder "Erwachsenenprobleme" gibt und das schätze ich sehr. Außerdem finde ich den Tanzaspekt in dem Buch super toll und jeder der das Tanzen liebt wird wahrscheinlich genau so über das Buch denken.
Daher gebe ich "Dancing Girls - Ida springt über ihren Schatten" von Heike Abidi 5 von 5 möglichen Sternen.
 
Zum Buch
 
Titel: Dancing Girl - Oda springt über ihren Schatten
Autorin: Heike Abidi
Verlag: Coppenrath 
Preis: 8.99€ (HC)
Seiten: 128
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
 
Autorin
 
Heike Abidi ist eine deutsche Werbetexterin und Autorin, die vor allem Unterhaltungsromane sowie Jugendbücher schreibt. Sie veröffentlicht auch unter den Pseudonymen Emma Conrad, Jana Fuchs und Maya Seidensticker.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen