Donnerstag, 15. Juni 2017

Einen Wunsch frei by Kamy Wicoff [Rezension]

"Und dann waren sie auf einmal zu dritt."

Inhalt

Ein ganz normaler Morgen, der ganz normale Wahnsinn für Jennifer Sharpe. Während sie ihre Söhne antreibt, sich endlich fertig zu machen, will sie nur schnell die Termine des Tages checken – aber ihr Smartphone ist verschwunden! Doch aus der Katastrophe wird ein Glücksfall, als Jennifer das Handy vor ihrer Wohnungstür findet, ausgestattet mit einer wundersamen neuen App, die es ihr ermöglicht, an zwei Orten zugleich zu sein. So wird aus der dauergestressten alleinerziehenden Mutter Superwoman, die bis spätabends im Büro sitzt und trotzdem ihre Söhne pünktlich von der Schule abholt. Als jedoch ein attraktiver Mann in ihr Leben tritt, stößt selbst Superwoman Jennifer an ihre Grenzen ... Vielleicht ist „alles auf einmal“ doch nicht die Lösung?

Imagines by Anna Todd & Co [Rezension]

"Imagine... Als du am Basketballfeld vorbeikommst, wirst du von einem auf Abwege geratenen Ball fast mitten ins Gesicht getroffen."

Inhalt

Imagine - Stell dir vor...

...du bekommst von Justin Bieber ein romantisches Geschenk zum Geburtstag.
...du triffst zufällig Jennifer Lawrence und findest dich plötzlich in einem Katz- und Maus-Spiel mit den Paparazzi wieder.
...du musst gemeinsam mit Benedict Cumberbatch einen geheimnisvollen Fall aufklären.

Lass deiner Fantasy freien Lauf, und sei einmal der Star in deiner eigenen Story! Genau das haben die Autorinnen und Autoren in dieser Storycollection getan. Sie holen uns ganz nah an die Celebrities heran, die so viele lieben: Zayn Malik, Cameron Dallas, Kanye West, Selena Gomez, Benedict Cumberbatch und viele mehr.

Montag, 12. Juni 2017

Paper Palace by Erin Watt [Rezension]

"Halt jetzt mir zuliebe durch, okay? Wir hauen nicht ab, wir bleiben hier und kämpfen."

Inhalt

Warnung! Falls ihr "Paper Princess" und "Paper Prince" noch nicht gelesen habt, dann lest bitte nicht weiter, denn es sind definitiv Spoiler enthalten!

Navina Monday #14

Hallöchen ihr Lieben!


Ich finde, dass die Zeit viel zu schnell vergeht. Jetzt ist schon fast der halbe Juni vorbei! Und ratet mal wer es nicht einmal geschafft hat ein einziges Buch zu beenden. Genau, ich! Ich hab zwar einige angefangen, aber noch keins beendet. Einerseits finde ich die Zeit nicht und wenn ich Zeit habe, dann habe ich keine Lust zu lesen. #tragiclife

Montag, 5. Juni 2017

Navina Monday #13

Hallo ihr Leseratten!


Ich wünsche euch einen wunderschönen Pfingstmontag! Die meisten von euch haben jetzt wahrscheinlich Pfingstferien so wie ich, aber ich hab nur eine Woche. Aber Hauptsache Ferien! Ich hab gestern noch gedacht, dass die Ferien regnerisch werden, aber heute scheint wieder die Sonne und wir können das Wetter genießen. Und ich habs auch endlich geschafft meine Sommersachen von meinen Eltern zu holen und muss zum Glück nicht mehr in langen Sachen rumlaufen!

Samstag, 3. Juni 2017

Den Mund voll ungesagter Dinge by Anne Freytag [Rezension]

"Das Schlimme daran, Menschen so sehr zu lieben, ist, wie sehr man sie vermisst, wenn sie nicht da sind."

Inhalt

Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie.
Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert...

Lesemonat Mai [2017]

Hallöchen ihr Lieben!

Endlich kommt auch mein Lesemonat online. Dies mal zum Glück nicht so spät wie letztes Mal, aber dennoch später als ich es geplant hatte. Das lag daran, dass ich übers Wochenende zu meinen Eltern gefahren bin und neben dem Uni Zeug auch noch mein Zeug packen musste und die Sachen (vor allem Bücher) raussuchen musste, die ich mitnehme und dann gegen Andere tausche. Ich weiß immer noch nicht welche Bücher ich mitnehmen soll, weil die alle so toll klingen.

So, aber jetzt mal weg von meinem Gelaber. Kommen wir mal zu Sache, und zwar meinem Lesemonat! Ich habe diesen Monat acht Bücher und zwei Mangas gelesen. Insgesamt sind es 3.736 Seiten geworden, was dann ca. 120,5 Seiten pro Tag macht. Ich bin echt stolz auf das, was ich gelesen habe, weil ich ja nebenbei auch noch Zeug für die Uni machen musste und teilweise Praktika bis 18 Uhr hatte. Wie immer findet ihr unten die Bücher, die ich gelesen habe und natürlich habe ich euch auch die Rezensionen verlinkt.